„Vernetzt“ pflegen

Als Apothekerin oder Apotheker bist du für gewöhnlich Teil eines Interdisziplinären Netzwerks, das die Gesundheit von Patienten managt. In der Beratung informiert ihr Pflegekräfte oder lasst euch bei speziellen Themen vielleicht auch mal von ihnen beraten. Über Ärzte erhalten Patienten Rezepte, die sie an euch weitergeben. Wenn etwas nicht stimmt, haltet ihr Rücksprache mit den Ärzten.