ABDA will angehende Apotheker für pDL begeistern

Die zukünftige Generation von Apothekern soll besser für pharmazeutische Dienstleistungen ausgebildet werden, die zunehmend den Apothekenalltag bestimmen. Mit einer bundesweiten Aktion setzt die ABDA Anreize für Pharmazeut:innen im Praktikum, sich auf diesem Gebiet zu beweisen. Apotheken liefern mit ihren pharmazeutischen Dienstleistungen (pDL) einen weiteren wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung. Die ABDA möchte angehende Apotheker:innen darauf besser […]

In welche Apotheke fürs PJ?

Das Ende des Pharmaziestudiums kommt schneller als gedacht. Gerade habt ihr noch die Nächte für Prüfungen durchgelernt, schon steht das zweite Staatsexamen vor der Tür, nicht mehr lange und ihr zieht aus eurer WG aus und startet ins Praktische Jahr (PJ). Wisst ihr schon, in welcher Apotheke ihr euch bewerben möchtet? In folgendem Artikel erfahrt […]

„Das Wichtigste für eine gute Ausbildung ist die Struktur.“

In einem Interview zum praktischen Jahr sprach die UniDAZ mit Apotheker Dr. Björn Schittenhelm, Inhaber der Alamannen-Apotheke, über seinen Betrieb und was Pharmazeuten im Praktikum (PhiPs) dort alles lernen können. Die Alamannen-Apotheke in Holzgerlingen gibt es seit über 50 Jahren. Sie wurde 2010 von Dr. Björn Schittenhelm übernommen. Sie ist von der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg (LAK […]

Cool bleiben trotz roter Warnmeldung

Praxisorientierter Umgang mit klinisch relevanten Interaktionen Interaktionen sind aus dem Apothekenalltag nicht wegzudenken. Täglich werden wir mit den bunt blinkenden Buttons oder Pop-up Fenstern konfrontiert und müssen dabei aufpassen, dass uns die Gesichtszüge nicht entgleisen. Denn: wirken wir aufgrund einer roten Interaktionsmeldung verunsichert, färbt dies auf die Patient:innen ab und kann zur Non-Adhärenz führen. Der […]

Den Nachwuchs fordern und fördern

Mit Ausbildungsapotheken dem Fachkräftemangel entgegenwirken Viele Landesapothekerkammern bieten inzwischen Konzepte an, mit denen sich Apotheken zu akkreditierten Ausbildungsapotheken wandeln können. Die erstklassige praktische Ausbildung soll Pharmazeut:innen im Praktikum langfristig für die Tätigkeit in der Offizin begeistern. Wie bekommen wir mehr Berufsnachwuchs dauerhaft in die öffentlichen Apotheken? Indem wir unsere Begeisterung für die Berufsausübung in der […]

Jobsuche – die Qual der Wahl

Für Pharmazeuten bzw. Apotheker bieten sich zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten: in der öffentlichen Apotheke, in der Industrie, im Krankenhaus oder an Hochschulen, um nur ein paar zu nennen. Und wenn die Zeit des Studierens vorbei ist, gilt es schließlich einen für sich passenden Job zu finden. Dass das mitunter gar nicht so einfach ist, weiß der Personalberater […]

„Ich liebe die Abwechslung: Neue Eindrücke, neue Teams und neue Herausforderungen“

So mancher kann sich gar nicht vorstellen, über Jahre in demselben Beschäftigungsverhältnis zu arbeiten. Das muss auch nicht sein. Wer die Abwechslung liebt, kann als Vertretungsapotheker immer wieder in einer anderen Apotheke tätig sein. Heute hier und morgen da. Langeweile kommt dabei bestimmt nicht auf. Und solche flexiblen Pharmazeuten sind angesichts von Fachkräftemangel in Apotheken […]

Vom Ende der Pharmazie, wie wir sie kennen … und warum Pharmazie eine Zukunft hat

Die COVID-19-Pandemie hat es gezeigt: Apotheker:innen und Apotheken können mehr und müssen mehr können als bloße Logistik. Wo liegt das Potenzial, und wie können wir es ausschöpfen, auch und gerade durch ein neues Pharmazie-Curriculum? Unser gesamtes Gesundheitssystem fährt gegenwärtig mehr oder weniger gegen die Wand. Wir pumpen immer mehr Geld in die Behandlung chronischer Erkrankungen, […]

Do you speak … Fremdsprachen?

Du hast gerade dein zweites Staatsexamen in der Tasche und startest dein PJ in der Apotheke? Da kann es anfangs manche Herausforderungen geben. Eine davon ist möglicherweise die Beratung in Fremdsprachen. Obwohl das im ersten Moment schwierig klingt, gibt es eine ganze Reihe von Hilfestellungen, die man sich zunutze machen kann. Damit ist eine ordnungsgemäße […]

Warum es sich lohnt

Seitdem ich damit angefangen habe, kann ich nicht genug davon bekommen: Auslandsaufenthalte. Und immer, wenn ich von einem Abenteuer zurückkomme, habe ich auch gleich Ideen für das nächste – sei es ein sechsmonatiges Praktikum in Australien oder ein einwöchiger Kongress in Lyon. Wenn man dann schon ein paar Kontakte geknüpft hat, kann man sich das […]